4 Herausforderungen beim Corporate Design Relaunch in Microsoft 365

3 Min. Lesezeit
15.12.2020

Ein Corporate Design Relaunch kann sich schnell zur Mammutaufgabe entwickeln und viele Herausforderungen mit sich bringen, die gemeistert werden müssen. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die erfolgreiche Umsetzung des Corporate Design Relaunches in Microsoft 365-Anwendungen. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Herausforderungen auf Sie zukommen und wie Sie damit umgehen können. Dazu zeigen wir Ihnen in einem Video, wie ein Corporate Design Relaunch in der Praxis in unterschiedlichen Microsoft-Anwendungen umgesetzt werden kann. 

Corporate Design Relaunch in Microsoft-Anwendungen  eine Mammutaufgabe 

Ein Corporate Design Relaunch ist nicht „mal eben“ umsetzbar und gleicht einer Mammutaufgabe. Neben einer neuen Definition der Markenstrategie bedarf es neuer Designrichtlinien in Form von Design Manuals. Zudem muss das Budget geklärt und das Personal in den Prozess mit einbezogen werden. Häufig werden außerdem externe Firmen oder Agenturen in einen Corporate Design Relaunch eingebunden, deren Steuerung notwendig ist. Auch darf die interne und externe Kommunikation nicht vergessen werden. Es ist wichtig, sowohl Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über das aktuelle Corporate Design aufzuklären als auch Ihre Kundschaft über den neuen Markenauftritt zu informieren.  

4 Schlüsselbereiche müssen bei jedem Corporate Design Relaunch beachtet werden: 



Corporate Design Relaunch Mammutaufgaben
 

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in unserem E-Book Corporate Design Management Erfolgsfaktoren.

Herausforderungen beim Corporate Design Relaunch in Microsoft-Anwendungen

Ein Corporate Design Relaunch stellt Unternehmen bezüglich Microsoft vor einige Herausforderungen.  

  1. Zahlreiche Microsoft-Anwendungen: Der Corporate Design Relaunch betrifft alle Microsoft-Anwendungen, ob es sich um Präsentationen in PowerPoint, Briefvorlagen in Word oder Signaturen in Outlook handelt 
  2. Verteilung neuer Designvorlagen: Nachdem neue Microsoft-Vorlagen auf Basis des neuen Designs erstellt wurden, sollten diese auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung stehen.  
  3. Überführung von Alt zu Neu: Bestehende Inhalte und Dokumente müssen an das neue Design angepasst werden. Wie Sie mit empower® alte Präsentationen mit nur wenigen Klicks in das neue Design überführen, lesen Sie in unserem Artikel PowerPoint-Präsentationen mit 2 Klicks anpassen“. 
  4. Zukünftige Design Relaunches: Im Rahmen des derzeitigen Relaunches ist es auch
    sinnvoll, über zukünftige Anpassungen des Designs nachzudenken und die Vorlagen direkt so zu gestalten, dass der Aufwand bei zukünftigen Anpassungen reduziert werden kann.  

Corporate Design Relaunch Herausforderungen

 

Genau hier kann empower® unterstützen. empower® ist eine ganzheitliche Add-in Suite, die direkt in Microsoft integriert ist und eine zentrale Bibliothek für alle Dokumente und Vorlagen, eine zentrale E-Mail-Signaturverwaltung sowie viele Produktivitätswerkzeuge umfasst. Mit empower® können Sie Ihren Kolleginnen und Kollegen neue Vorlagen einfach zur Verfügung stellen, mit wenigen Klicks bestehende Dokumente in ein neues Design überführen (Design Checkund auch künftige Anpassungen des Unternehmensdesigns vereinfachen. 

 

Anwendungsfall: der erste Tag nach dem Corporate Design Relaunch 

In unserem vergangenen Live-Webinar zum Thema „So wird Ihr Corporate Design Relaunch zum Erfolg“ erklärten unsere Experten und Expertinnen, wie empower® einen unternehmensweiten Corporate Design Relaunch unterstützen kann und wie der erste Tag nach dem Relaunch in Microsoft ablaufen könnte. Hier wurde gezeigt, wie die Umsetzung des Corporate Design Relaunches in verschiedenen Microsoft-Anwendungen mithilfe von empower® erfolgreich gemeistert werden kann. 

Corporate-Design-Relaunch

Wie könnte die „Road to empower®“ aussehen?

Sie fragen sich nach dem Video, wie die Road zu empower® aussehen kann?

  1. Corporate Design Manual: Im ersten Schritt benötigen Sie ein Corporate Design Manual. In diesem sind alle Richtlinien zum neuen Corporate Design, die es zu beachten gilt, festgelegt. 
  2. Erstellung von Vorlagen: Im zweiten Schritt erfolgt die Erstellung neuer Microsoft-Vorlagen auf Basis der neuen Designrichtlinien. Wir unterstützen Sie gerne dabei und arbeiten zu diesem Zweck mit Deutschlands größten Microsoft-Agenturen zusammen, die Word-Vorlagen, PowerPoint-Master und E-Mail-Signaturen entwerfen. 
  3. Optimierung und Einrichtung: Wir unterstützen Sie bei der Einrichtung und bieten unterschiedliche Customizing-Pakete an. Sie können dabei wählen, welche Leistung Sie benötigen. Des Weiteren unterstützen wir Sie durch Anwendungsschulungen, die von unsereempower® Team durchgeführt werden. 
Corporate Design Relaunch in MS Office Programmen empower Lösungen
 
 

Corporate Design Relaunch mit empower® meistern

Ein Corporate Design Relaunch stellt ein Unternehmen vor große Herausforderungen und geht mit einem hohen Kommunikations- und Koordinationsaufwand einher. Dazu zählen auch die Anpassungen von Microsoft-Vorlagen und bestehenden Inhalten der einzelnen Office-Anwendungen. empower® unterstützt Sie bei der Überführung von Folien, Dokumenten und Signaturen in das neue Design und reduziert den Aufwand eines Relaunches erheblich.  

Gerne zeigen wir Ihnen empower® auch in einer persönlichen Demo. Treten Sie unverbindlich mit uns in Kontakt und wir besprechen gemeinsam Ihren individuellen Anwendungsfall. 

Weitere Infos zum Thema Rebranding finden Sie in unserem Rebranding Guide

Zum Webinar anmelden: Online präsentieren mit Wow-Effekt

Zum Newsletter anmelden