Gemeinsam stärker: empower und Strategy Compass bündeln ihre Kräfte

3 Min. Lesezeit
20.03.2024

Köln, 20. März 2024 

empower, einer der führenden Anbieter von Add-ins für die professionelle Erstellung und Verteilung von Dokumenten in Microsoft 365, hat die Übernahme von Strategy Compass erfolgreich vollzogen. Strategy Compass ist Entwickler des renommierten PowerPoint-Add-ins QuickSlide mit Sitz in Düsseldorf. Mit diesem strategischen Schritt bündeln empower und Strategy Compass ihre Kräfte, um ihren Kunden eine ganzheitliche End-to-End-Lösung anzubieten, die Software, Service und Design vereint.

Beide Unternehmen wurden im Jahr 2009 mit der gleichen Vision gegründet, nämlich die Arbeit mit PowerPoint zu vereinfachen. Seitdem haben sie eine beeindruckende Entwicklung durchlaufen.

 

Vom PowerPoint-Add-in zur Komplettlösung: Ganzheitliche Optimierung der Dokumentenerstellung

In diesem Jahr feiern beide Unternehmen ihr 15-jähriges Bestehen und können auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Ursprünglich lag der Schwerpunkt auf PowerPoint, doch seither hat eine beachtliche Weiterentwicklung stattgefunden.

empower hat sein Leistungsspektrum auf sämtliche Microsoft-Office-Anwendungen ausgedehnt und fortlaufend technologisch optimiert. Die Einführung des neuen empower® AI Assistant markiert einen weiteren Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des Kölner Unternehmens.

Neben dem beliebten PowerPoint-Add-in QuickSlide hat Strategy Compass ein umfangreiches Angebot an Content- und Enablement-Services entwickelt. Diese Dienstleistungen befähigen Kunden, das volle Potenzial der Softwarelösung auszuschöpfen. Denn im Geschäftsalltag geht es nicht allein um Software – es gilt vielmehr, die inhaltlichen Ziele von Brand-, Sales- oder IT-Abteilungen konsequent umzusetzen und Mitarbeitende weltweit in die Lage zu versetzen, professionelle Dokumente zu erstellen, die Vertrauen schaffen.

Geschäftsführer empower

empower-Gründer und Geschäftsführer: Fabian Willebrand (li.) und Stephan Kuhnert (re.)

Stephan Kuhnert, Co-Gründer und Co-CEO von empower, zur Übernahme: „Wir freuen uns sehr, Strategy Compass in unserer empower-Familie begrüßen zu dürfen. Durch die Kombination unserer Software mit den führenden Services von Strategy Compass können wir unseren Kunden genau das bieten, wonach sie suchen: einen Partner, der die Dokumentenerstellung in Microsoft 365 ganzheitlich optimiert. Wir teilen die gleiche Vision, die gleichen Werte und die gleiche Leidenschaft für Microsoft 365.“

Nach dem Zusammenschluss beschäftigt empower mehr als 130 Mitarbeitende und betreut über 1.200 Kunden, darunter 50 Prozent der DAX-Unternehmen. Das Angebot und die Kompetenzen von Strategy Compass werden unter dem Dach von empower zu einem neuen, noch stärkeren Portfolio zusammengeführt.

„Der Zusammenschluss ist für uns ein entscheidender Schritt in die Zukunft. In den vergangenen 15 Jahren haben wir ein einzigartiges Angebot für unsere Kunden aufgebaut. Gemeinsam mit empower können wir dieses nun auf ein neues Niveau heben und unseren Kunden begeisternde Lösungen und eine hohe Entwicklungsgeschwindigkeit für das gesamte Microsoft-Office-Paket bieten”, kommentiert Achim Sztuka, Gründer und langjähriger CEO von Strategy Compass.

 

Fokus Web: Weiterentwicklung von Web-Add-ins mit vereinten Kräften

Die Verbesserung sowie die Erweiterung des Web-Angebots stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten von empower. In diesem Zusammenhang adressiert der Experte für Microsoft 365 zwei wesentliche Marktbedürfnisse, um Kunden ein neues Niveau an Effizienz und Unabhängigkeit zu bieten. empower stellt bereits Web-Add-ins für PowerPoint, Word, Outlook und Excel bereit und wird diese durch die Synergieeffekte aus dem Zusammenschluss mit verstärkten Ressourcen optimieren und erweitern. Dies gilt gleichermaßen für den empower® AI Assistant, der OpenAI nahtlos in PowerPoint, Word und Outlook integriert und somit das Portfolio von empower abrundet.

 

Über die empower GmbH

empower ist Experte für die professionelle Erstellung und Verteilung von Dokumenten mit Hauptsitz in Köln und beschäftigt mehr als 130 Mitarbeitende. Das 2009 gegründete Unternehmen bietet eine Suite von Microsoft Office Add-ins, die die Arbeit mit Word, Excel, PowerPoint und Outlook erleichtern. Die Suite umfasst eine zentrale Bibliothek für alle Dokumente und Vorlagen, eine zentrale E-Mail-Signaturverwaltung, designkonforme Formatierungen und viele Produktivitätswerkzeuge, die online sowie offline für alle Nutzenden verfügbar sind. Die Software kann on premise oder in der Cloud gehostet werden und ist kompatibel mit Office 365, Office für Windows, Office für Mac, Office Online und Microsoft Teams. Mit über 3 Millionen Anwendenden zählt empower® zu den führenden Lösungen auf dem Markt.

 

empower AI Assistant

Zum Newsletter anmelden