Brand Control logo

Machen Sie es leichter, Ihre Marke zu leben, als sie zu ignorieren.

Content Enablement Logo

Machen Sie es einfach, die richtigen Inhalte mühelos zu finden.

Content Creation logo

Maximale Effizienz bei der Erstellung von Präsentationen.

Document Automation Logo

Optimiert den Prozess der Dokumentenbearbeitung und -zusammenstellung.

People

Erfahren Sie mehr über unsere Kunden und ihre Erfolgsgeschichten

Gears

Integrieren Sie empower® mit Ihren bestehenden Anwendungen

Blog

Erhalten Sie praktische Office-Tipps, inspirierende Geschichten und exklusive Markteinschätzungen zur MS-Office-Welt

E-Books

Finden Sie MS-Office-bezogene Leitfäden, E-Books, Whitepaper, Videos, Infografiken und mehr e 

Asset_Library

Alles, was Sie zu den Themen der MS Office-Welt wissen sollten. Übersichtlich zusammengefasst.

Office_Study

Laden Sie unsere große Office Software Studie herunter und erfahren Sie, was die größten Probleme bei der Office-Arbeit sind und wie man sie löst - durchgeführt von Nielsen

Powerpoint_Study

Laden Sie unsere große PowerPoint Studie herunter -  durchgeführt von Nielsen

Support

Unsere Support ist immer für Sie da. Sie können sich auch an unser Help Center wenden. 

Best_Practice_Series

Unsere "empower Best Practice"-Reihe zeigt Anwendungsbeispiele in kurzen 15-minütigen Videos

Company

Erfahren Sie mehr über unsere Werte und warum wir jeden Morgen aufstehen

Microsoft_Partnership

Erfahren Sie mehr über unsere einzigartige Beziehung zu Microsoft

Press

Ein Überblick über die Pressemitteilungen über empower

Contact

Kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie Fragen oder Rückmeldungen haben.

Slide_Protection

Ihre Daten sind bei empower® privat und sicher.

Career

Informieren Sie sich jetzt über die wichtigsten Gründe für eine Karriere bei uns! Bewerben Sie sich jetzt!

Die hilfreichsten PowerPoint-Diagramme

Theresa Spiller
25.01.2021

Sie fragen sich, welcher Diagrammtyp in PowerPoint für Ihren Zweck am geeignetsten ist? Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher PowerPoint-Diagramme, wie z. B. Gantt-Diagramme, Mekko-Diagramme, Wasserfall-Diagramme oder Flächendiagramme. Mit der richtigen Darstellung können Sie die Aussagekraft Ihrer Daten unterstützen und erfolgreich kommunizieren. Wir haben für Sie die hilfreichsten Diagrammarten in PowerPoint aufgelistet und zeigen Ihnen, für welchen Zweck diese jeweils geeignet sind. Außerdem lernen Sie einige hilfreiche Tipps für das Erstellen von Diagrammen kennen.

Nicht alle PowerPoint-Diagrammtypen eignen sich für jeden Datensatz

Die Herausforderung bei der Präsentation von Zahlenmaterial besteht darin, komplexe und oft trockene Zahlen so in die Präsentation zu integrieren, dass das Publikum einerseits der Argumentation folgen kann, andererseits aber nicht das Interesse verliert. Dies geschieht jedoch unweigerlich, wenn beispielsweise nur der unbearbeitete Report an die Wand projiziert wird. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass Sie die richtigen Diagramme zur Darstellung Ihrer Zahlen verwenden. Vor Allem bei Kundschaftspräsentationen ist es außerdem wichtig, die Kontrolle über die eigene Marke zu präsentieren, die Diagramme sollten also farblich ebenfalls Ihrem Corporate Design entsprechen.

Wählen Sie Diagramme, die Ihre Informationen klar und genau wiedergeben. Erfahren Sie in unserem Artikel, wie Sie Ihre Reports ohne designierte Software mit Diagrammen aufwerten können.

Stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Welche Aussage möchte ich vermitteln?
  • Um welche Art von Daten handelt es sich?
  • Präsentiere ich Zusammenhänge oder Entwicklungen?
  • Wie viele Variablen sind nötig?
  • Wie viele Datenpunkte sollen dargestellt werden?

Liste der hilfreichsten PowerPoint-Diagramme und -Funktionen

  1. Gantt-Diagramm
  2. Säulendiagramm/Balkendiagramm
  3. Kreisdiagramm 
  4. Liniendiagramm
  5. Flächendiagramm
  6. Wasserfall-Diagramm
  7. Streudiagramm 
  8. Mekko-Diagramm
  9. Netzdiagramm
  10. Kombiniertes Diagramm
  11. Einfaches Erstellen von komplexen Diagrammen
  12. Animieren Sie Ihre PowerPoint-Diagramme
  13. Automatische Updates für PowerPoint-Excel-Verknüpfungen

Liste hilfreiche PowerPoint-Diagramme

Darüber hinaus gibt es von Microsoft noch eine Liste der verfügbaren Diagrammarten in Office:

  • Weltkartendiagramm (Erfahren wie Sie eine Weltkarte direkt in PowerPoint erstellen)
  • Kursdiagramm
  • Oberflächendiagramm
  • Netzdiagramm
  • TreeMap-Diagramm (nur Office 2016 und neuere Versionen)
  • Sunburst-Diagramm (nur Office 2016 und neuere Versionen)
  • Histogramm (nur Office 2016 und neuere Versionen)
  • Feld- und Schnurrbartdiagramm (nur Office 2016 und neuere Versionen)
  • Trichterdiagramm (nur Office 2016 und neuere Versionen)

Finden sie hier die gesamte Diagramm Liste von Microsoft



1. Gantt-Diagramm

Gantt Diagramm hilfreiche PowerPoint-Diagramme

Mit einem Gantt-Diagramm können Sie Aktivitäten und Meilensteine übersichtlich auf einer Zeitachse darstellen – sei es für ein kleines Projekt oder eine mehrjährige Roadmap. Sie haben die Möglichkeit, Zeilen, Aufgaben, Datumslinien, Hervorhebungen, Verzögerungen und Statussymbole hinzuzufügen. Gantt-Diagramme sind nicht in PowerPoint enthalten, können jedoch mit empower® für PowerPoint Charts direkt in PowerPoint erstellt werden. Wir haben eine Anleitung zur Erstellung von Gantt Diagrammen zusammengestellt.
 
Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist vor allem geeignet für Kalender/Projektplanenden.
 
 
Die manuelle Erstellung von Gantt-charts für Projektpläne und Zeitleisten in PowerPoint ist zeitaufwendig und mühsam. Mit empower® für PowerPoint Charts können Sie Ihre Gantt-charts in wenigen Minuten und mit wenigen Klicks weitestgehend automatisch erstellen. Sie können z. B. Schulferien einblenden oder Ihre Aufgaben in Phasen strukturieren und diese bei Bedarf zuklappen.
 
 


2. Säulendiagramm/Balkendiagramm

saeulendiagramm hilfreiche PowerPoint-Diagrammebalkendiagramm hilfreiche PowerPoint-Diagramme

Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist vor allem geeignet für Umfragen, Auswertungen oder Statistiken.
 
Säulendiagramme eignen sich dazu, Schwankungen und Trends über einen Zeitraum darzustellen. Insbesondere Größenverhältnisse werden durch Säulen am besten verglichen. Präsentieren Sie mehrere Datenreihen entweder als gestapelte oder gebündelte Säulen/Balken. Mit empower® können Sie entscheiden, ob Summenbeschriftungen, Verbindungslinien und Prozentsätze angezeigt werden sollen. Bei Bedarf können Sie Pfeile oder Breaks einfügen, um die Kernaussauge Ihrer Daten hervorzuheben.
 
 
Balkendiagramme werden zusätzlich bei Umfragen genutzt. Prozentanteile und Rankings werden mit Balken bestens visualisiert.
 


3. Kreisdiagramm

kreisdiagramm hilfreiche PowerPoint-Diagramme
Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist vor allem geeignet für Wahlergebnisse und Marktanteile.

Kreisdiagramme (auch Tortendiagramme) bilden die Anteile eines Ganzen ab. Stellen Sie auf einfache Weise absolute Zahlen, Prozentsätze oder Beschriftungen in Ihrem Diagramm dar. Nicht geeignet sind in diesem Fall zeitliche Abläufe.


4. Liniendiagramm

liniendiagramm hilfreiche PowerPoint-Diagramme
Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist geeignet für Börsenkurse.

Liniendiagramme (auch Kurvendiagramme) präsentieren Entwicklungen im Laufe der Zeit. Sie zeigen ebenfalls Entwicklungen und Trends an. Mehrere Graphen können direkt miteinander verglichen werden. Der Achsenmaßstab kann definiert und die Linien formatiert werden.



5. Flächendiagramm

flaechendiagramm hilfreiche PowerPoint-Diagrammeflaechendiagramm hilfreiche PowerPoint-Diagramme

Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist vor allem geeignet für Umsatz- und Gewinnaufstellungen. 

Mithilfe eines Flächendiagramms können Sie relative Bezüge zweier Größen visuell darstellen und deren Entwicklung im Laufe der Zeit festhalten. Dieses Diagramm eignet sich besonders gut, um operative und strategische Lücken zu visualisieren.



6. Wasserfall-Diagramm

waserfalldiagramm diagrammtypen hilfreiche PowerPoint-Diagramme
Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist vor allem geeignet für eine Aufteilung von Gesamtkosten in Einzelkosten. 

In einem Wasserfall-Diagramm können Wachstumsfaktoren oder mögliche Kosteneinsparungen übersichtlich in Stufenform visualisiert werden. Wasserfall-Diagramme sind hilfreich, wenn Sie Einzelschritte eines Anstiegs oder einer Abnahme, also einer Entwicklung visualisieren möchten.

Wir zeigen Ihnen in einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie ganz einfach Wasserfall-Diagramme in PowerPoint erstellen können und wie sie ein Wasserfall-Diagramm rückwärts erstellen können.
 
Mit empower® können Sie Wasserfall-Diagramme problemlos erstellen. Sie können z. B. einfach Zwischensummen pro Datenreihe einfügen und mehrere Wasserfälle in einem einzigen Diagramm darstellen. Außerdem können Sie Wasserfall-Diagramme rückwärts erstellen.
 
 


7. Streudiagramm (Punkt-/Blasendiagramm)

streudiagramm hilfreiche PowerPoint-Diagrammestreudiagramm hilfreiche PowerPoint-Diagramme

Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist vor allem geeignet für die Visualisierung einer Datenerhebung (Geschwindigkeit und Bremsweg eines Autos).
 
Streudiagramme sind hilfreich, wenn Sie eine große Datenmenge visualisieren möchten. Sie helfen, Korrelations- und Distributionsanalysen darzustellen, um Ausnahmen oder Ausreißer aufzudecken. Stellen Sie Punkte mit zwei Dimensionen in einem Punktdiagramm dar oder fügen Sie eine dritte Dimension mithilfe eines Blasendiagramms hinzu.
 
Jetzt perfekte Diagramme erstellen mit dem PowerPoint Add-in empower Charts


8. Mekko-Diagramm

mekko hilfreiche PowerPoint-Diagrammemekko hilfreiche PowerPoint-Diagramme

Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist vor allem geeignet für eine Momentaufnahme mehrerer Marktsegmente in einem einzigen Diagramm.
 
Mekko-Diagramme (Marimekko und Säulen-Mekko) sind ebenfalls dazu geeignet, eine große Datenmenge darzustellen. Sie wollen z. B. zeigen, wie sich der Umsatz Ihres Unternehmens prozentual nach Segment und Region verteilt. Ein einfaches Diagramm würde nicht das Verhältnis der Regionen zueinander darstellen. Dafür benötigen Sie das Mekko-Diagramm.
 
Mit empower® können Sie Mekko-Diagramme wie Marimekko und Säulen-Mekko auch direkt in PowerPoint erstellen. So gelangen Sie In 10 Schritten zum Marimekko-Diagramm.
 


Die größten Zeitfresser in PowerPoint identifiziert

zeitfresser in hilfreiche PowerPoint-Diagramme

Das Erstellen und Formatieren von Diagrammen gehört zu den größten Zeitfressern in allen Office-Anwendungen. Die große Office Software Studie legt entscheidende Ansatzpunkte dar, wie Office noch zielführender eingesetzt werden kann.

Falls Sie mehr interessante Fakten zum Thema Arbeit mit Office-Anwendungen einsehen möchten, können Sie hier die Office Studie kostenlos herunterladen.



9. Netzdiagramm

netzdiagramm hilfreiche PowerPoint-Diagramme
Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist vor allem geeignet für einen Vergleich zweier Unternehmen oder Abteilungen anhand mehrerer Kriterien.

Das Netzdiagramm (auch Radardiagramm) eignet sich besonders gut, um die Entwicklung bzw. die Ausprägung von im Vorfeld festgelegten Kriterien darzustellen. Jedes Kriterium hat eine eigene Achse, deren Nullpunkt im Zentrum liegt.

Radardiagramme können mit empower® direkt in PowerPoint erstellt werden.
 


10. Kombination von Diagrammarten in PowerPoint

kombinierter diagrammtyp hilfreiche PowerPoint-Diagramme
Beispiel: Dieses PowerPoint-Diagramm ist vor allem geeignet für die Darstellung von Umsatz, Kosten und Gewinn im Zeitverlauf.

Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus zwei verschiedenen Diagrammarten, z. B. dem Säulen- und dem Kurvendiagramm. Diese Kombination eignet sich hervorragend dafür, den Zusammenhang zweier Datenreihen mit unterschiedlicher Größenordnung zu präsentieren. Sie können auch zwei Werteachsen verwenden, um unterschiedlich skalierte Datenreihen in einem Diagramm zu kombinieren.

Unser Tipp: Animieren Sie Ihre PowerPoint-Diagramme

Sie möchten noch individueller präsentieren und nur einzelne Elemente Ihrer  Diagramme animieren oder unterschiedliche Animationen vergeben? Dann wird Ihnen unser Artikel "Individuell PowerPoint-Diagramme animieren" weiterhelfen.

PowerPoint mit Excel verknüpfen

Dieser kompakte Überblick über hilfreiche PowerPoint-Diagrammarten hilft Ihnen hoffentlich dabei, die Aussagekraft Ihrer Präsentation zu verbessern. Die Verwendung von Diagrammen in PowerPoint-Präsentationen bietet sich schon aufgrund der praktischen Verknüpfung von PowerPoint mit Excel-Funktionen an. Durch die PowerPoint-Excel-Verknüpfung werden Ihre Daten in PowerPoint automatisch aktualisiert, so sparen Sie wertvolle Zeit. Wie Sie Diagrammwerte z. B. für Quartalszahlen automatisch aktualisieren können, erfahren Sie in unserem Artikel PowerPoint-Excel-Verknüpfungen automatisch aktualisieren

Einfaches und schnelles Erstellen von komplexen Diagrammen

Als Nächstes können Sie sich überlegen, ob Sie bei der Erstellung von Diagrammen effizient und zeitsparend arbeiten möchten. Das PowerPoint Add-in empower® hat bereits Unternehmen wie BWM oder Bayer zu mehr Effizienz bei der Erstellung von aussagekräftigen Diagrammen verholfen.

Mit empower® für PowerPoint Charts z. B. können Sie im Handumdrehen aussagekräftige PowerPoint-Diagramme erstellen – nicht nur Balken- sowie Liniendiagramme, sondern auch elegante Gantt-Diagramme sowie leicht verständliche Wasserfalldiagramme. Unser PowerPoint Add-in  erleichtert die Diagrammerstellung weit über die PowerPoint-Standardfunktionen hinaus. Schauen Sie sich doch mal unsere Videos zu empower® für PowerPoint Charts in unserem Artikel "Komplexe PowerPoint Diagramme. Einfach erstellen" an.

Alle Informationen zu empower® for Microsoft 365 finden Sie auf unserer Website oder im Kontakt mit uns

E-Book PowerPoint-Diagramme
 

Diese Artikel könnten Ihnen gefallen

Diese Artikel zum PowerPoint